über mich

Raphael Zumsteg

Cert. Rolfer / Strukturelle Integration

Physiotherapeut FH

 

aus- und weiterbildung

  • Certified Rolfing PractitionerTM 2015 München
  • KomplementärTherapeut mit Branchenzertifikat Methode Strukturelle Integration, 2018 Solothurn
  • Physiotherapeut HF, 2000 Basel, nachträglicher Fachhochschultitel dipl.  Physiotherapeut FH, 2010
  • Somatic Experiencing Practitioner ( Körperorientierte Form der Traumatherapie),   2011 Weggis
  • Hatha Vinyasa 200hrs Teacher Training, Nico Luce, 2018 Bali
  • Yoga Therapie-Medical Yoga, Christiane Wolff, 2019 Bern
  • Narbenbehandlung  nach Sharon Wheeler, 2016 München
  • MBSR-Mindfulness-Based Stress Reduction Kurs, Daniela Werner, Oberwil 2015
  • Viszerale Manipulation in Kontext zum Rolfing/Strukturelle Integration, Konrad Obermeier, 2018, 2019 Zürich
  • Klangschalen Massage, Samuel Staffelbach 2019 Burgdorf
  • Manuelle Therapie (Maitland Level 2b)
  • Sportphysiotherapeut ESP
  • Polestar Pilates Mattentraining M1-M3
  • Kinesiologisches Taping und klassiches Taping
  • Manuelle Triggerpunkttherapie MT1
  • Präventives Gangsicherheitstraining
  • Assistenz in Familienstellen ( Marc Faist, lic. phil. Psychologe; Bern)

 


Aufgewachsen im Kanton Baselland habe ich durch meinen Vater und meinen Grossvater früh die Leidenschaft für den Ausdauersport entdeckt. Es bereitete mir Freude, auf ein Ziel hinzutrainieren und die Leistungsgrenze nach oben zu verschieben. So betrieb ich über 20 Jahre vor allem Laufsport und nahm an etlichen Wettkämpfen teil. Im Alter von 12 Jahren keimte in mir der Wunsch einen Beruf zu wählen, indem ich mich möglichst frei bewegen und vielfältig entwickeln kann.

Im Jahr 2000 habe ich in Basel die Ausbildung zum diplomierten Physiotherapeuten abgeschlossen. Es folgten diverse Weiterbildungen in Manualtherapie, Sportphysiotherapie, Pilates, Taping etc.
Aufgrund eines akuten Bandscheibenproblems im Jahre 2009 fand ich nach vielen anderen Therapiemethoden zum Rolfing®. Zur selben Zeit begann ich die Weiterbildung zum Traumatherapeuten (SE). 

War es früher die absolute Leistungsorientiertheit die mich geprägt hat, ist es jetzt ein inniger Wunsch, mich in meinem Körper wohl zu fühlen, ja diesem Gefühl Ausdruck zu verleihen. Heute gehe ich mit meinem Körper achtsamer um. Yoga, Ausdruckstanz, Wandern und Biken helfen mir Körper und Geist in Balance zu halten.

Rolfing® erlaubt es mir, alles was ich auf meinem bisherigen therapeutischen Weg gelernt und selbst erfahren habe, zu vereinen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden und Ausdrucksmöglichkeit vielfältig zu unterstützen.